Entspannende Yoga Musik – Devakant (für Träumer)

von Gastautor am 20. Juni 2010

Yogaübungen empfinden viele Ausübende als angenehmer und weniger anstrengend, wenn sie während der Übungen entspannende Musik hören. Ich habe ebenfalls einige Zeit eine ganz bestimmte Musik gehört, während ich die Fünf Tibeter ausübte. Mittlerweile „brauche“ ich die musikalische Untermalung nicht mehr, da ich mich lieber auf die Atmung und das Sein konzentriere, anstatt mich abzulenken.

Meine Gedanken zu und Erfahrungen mit Devakant möchte ich heute mit dir teilen!

Ich hoffe, dir entspannende Yoga Musik empfehlen zu können, um dir die Übungen zu erleichtern & zu verschönern!


Musik und Kunst von Devakant bei www.devakant.com

Devakant – Inside is forever

Im obigen Video bekommst du eine Kostprobe von Devakant live auf dem Rainbow Spirit Music & Dance Festival 2009 – wie du siehst / hörst, handelt es sich um sehr ruhige, spirituelle & schließlich meditativ-entspannende Musik. Vornehmlich werden Holzinstrumente verwendet, um den Zuhörer auf eine Reise zu schicken.

Damals – als ich Yoga noch mit Musik im Ohr praktizierte – hatte Devakant genau das, was ich brauchte, um in die Riten der Fünf Tibeter (→ siehe Fünf Tibeter Videos) wirklich einzutauchen und sie ganz selbst-los auszuüben.

Vielleicht helfen dir die Klänge des Albums Devakant – Inside Is Forever ebenfalls dabei, deine Yogaübungen effektiver auszuüben!

Die Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert.